Sonstiges

A&O Hostels - viel Service für wenig Geld

Übernachten kann man in Berlin für wenig Geld und sehr komfortabel denn die A&o Hostels bieten sehr viel Service für sehr wenig Geld.

Das A& O Hostel am Berliner Hauptbahnhof, das ich während meines Urlaubes mit meinem Sohn persönlich kennenlernen durfte, zeichnet sich besonders durch die zentrale Lage, tollen Service, Familienfreundlichkeit, gemütliche Zimmer und eine super Dachterasse aus. Im A&O Hostel fühlen sich nicht nur Studenten wohl, sondern auch Geschäftsleute bis hin zu Familien, ist für jeden etwas dabei, denn es gibt Internetanschluss, Möglichkeiten ungestört zu arbeiten, eine Spielecke für Kinder so dass auch die Eltern mal entspannen können und die gemütliche Dachterasse läd zum verweilen ein.

Großartig ist, das man im A&O Hostel auch mit kleinem Budget sich fühlt als wäre man zu Hause und genau hier hat man eine Nische bedient, denn Hostels gibt es zwar auch anderswo aber nicht mit den umfangreichen Leistungen die angeboten werden zu diesem tollen Preis. Ein weiteres Highlight ist das sensationelle Buffet Frühstück wo wirklich jeder für richtig kleines Geld richtig satt wird und auch hier ist der Service und die Qualität einfach super.

Mit demnächst 28.500 Betten in 23 Städten und Ländern hat sich a&o seit Gründung im Jahr 2000 zur führenden europäischen Hostelkette entwickelt. Neben weiterem Wachstum, steht kurzfristig der Abschluss des Designrelaunchs auf dem Programm  sowie der weitere der weitere Rollout von Mobile Key und Self Check-in. In Salzburg übernimmt a&o erstmals das Management eines Hauses: Im August eröffnet das "Wolfgang's - managed by a&o".

Glücklicherweise gibt es die A&O Hostels auch hier in Köln und da ich bis dato nur den Standort Berlin kennengelernt habe, freue ich mich auch schon sehr darauf hier in Köln die A&O Hostels zu besuchen.

Es lohnt sich definitiv ein a&o Hostel zu besuchen, denn hier wird wirklich noch Qualität und super Service für kleines Geld groß geschrieben und auch als Familie kommt man hier auf seine Kosten.

An dieser Stelle möchte ich mich recht herzlich bei Frau Dr. Zahrt von der Pressestelle der a&o Hostels bedanken, sowie bei Chris Probst, dem Head of Sales DACH - der sich in Berlin auch noch extra Zeit genommen hat um mich zu treffen, so dass ich ganz viele tolle Eindrücke über a&o Hostels gewinnen konnte.

 

weiterführende Links und Quellen:

www.zahrtsmedia.com

www.aohostels.com