Kinderkostümsitzung der Fidelen Zunftbrüder war ein voller Erfolg

In Anlehnung an das aktuelle Sessionsmotto „Wenn mer uns Pänz sinn, sin mer vun

de Söck“ erhielten die Künstler der Kinderkostümsitzung der Fidelen Zunftbrüder

einen mit Süßigkeiten gefüllten und in den Farben der Zunft gestrickten Socken als Orden. In diesem Jahr wuselten knapp 400 als z.B. Prinzessinnen, Spiderman, Clown, Ritter oder Drachen verkleidete kleine Jecken in der Aula des Gymnasiums in Rodenkirchen um die Wette und hatten schon vor Beginn der Veranstaltung riesigen Spaß mit der WDR Maus.

Mit Moderator Philipp Bolz übte das närrische Völkchen mit viel Eifer wie man eine Rakete startet bzw. wie eine La Ola Welle gemacht wird.

 

Die Kölsche Ströppcher eröffneten dann die erste Abteilung und zeigten mit viel Schwung und Elan und einem bunten Reigen an Tänzen, dass dieser Sport sehr viel Spaß machen kann. Die Kinder setzten das eben Erlernte ein und verabschiedeten die Truppe mit einer Rakete. Danach zog Clown Olli die Pänz in seinen Bann. Nachdem Bühne und Kinder von Staub und Schmutz befreit waren, konnte es losgehen. Olli zeigte nicht nur beim Jonglieren viel Geschicker marschierte mit den kleinen Jecken durch den Saal und begeisterte sie mit seinem Mitmach Programm. Auch er wurde nicht nur mit viel Applaus, sondern auch mit einer Rakete verabschiedet.

 

Vor der Pause rundete dann die junge aufstrebende Kölsche Nachwuchsband King Loui das Programm ab. Ein weitere Höhepunkt dieses bunten Nachmittages war der Auftritt

der ZunftMüüs. Mit großen Augen und offenen Mündern verfolgten die kleinen Narren direkt vor der Bühne die exakt ausgeführten choreografischen Schrittfolgen, die gewagten

Hebungen und Würfe, die ihnen von fast 40 Tänzerinnen und Tänzern geboten

wurden. Die Tanzgruppe der Fidelen Zunftbrüder wurde mit tosendem Beifall, einer Rakete und einer La Ola Welle verabschiedet.

 

Das Beste kommt ja bekanntlich immer am Schluss und so zog das aktuelle Kinderdreigestirn samt Gefolge in den Saal ein und rundete diesen tollen Nachmittag an dem sowohl Groß als auchKlein viel Spaß hatten, ab.

 

Text Quelle und Freigabe durch: Jutta Frey, Pressesprecherin der KKG Fidele Zunftbrüder

weiterführender Link:

www.facebook.com/fidele.zunftbrueder

 

Bilder Quelle Copyright Nadine Sprung

IMG_20170912_033801_857.jpg

Zusätzliche Informationen